Schaffen Sie Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen durch intelligente Mobilität im ausgewogenen Verhältnis zwischen Ökonomie und Ökologie.

Nutzen Sie die Produktivitätsreserven Ihres Unternehmens im hoch dynamischen Bereich der Mobilität. Senken Sie Ihre Kosten, binden und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, schonen Sie die Umwelt und erhöhen Sie Ihr Reputationskapital.

Ressourceneffizienz Ihr Schlüssel zum Erfolg!

Unser Angebot


Wir unterstützen Sie bei der Optimierung der betrieblichen Mobilität Ihres Unternehmens in einem nachhaltigen und ausgewogenen Verhältnis von Ökonomie und Ökologie. Sie bekommen einen ganzheitlichen Blick auf Ihre Mobilität in den Dimensionen Menschen,  Prozesse, Technik und erkennen die gegenseitigen Abhängigkeiten der einzelnen Aspekte mit Ihren Potenzialen. So erhalten Sie maßgeschneiderte, innovative, ausgewogene und somit intelligente Lösungen für die Mobilitätsbedürfnisse Ihres Unternehmens.

Unsere Angebote & Lösungen

Veranstaltungen


Freitag 22. April 2016
EcoLibro mit Stand und Interviews auf dem Tag der Eletromobilität

22.04.16 Festung Ehrenbreitstein Koblenz

Freitag 20. Mai 2016
Michael Schramek als ein Hauptreferent bei der bbh-Seminarreihe "KOMMUNALES FLOTTENMANAGEMENT Emissionsarme Mobilität in Kommunen"

5 Termine in 2016: Stuttgart: 06. Juli 2016 Berlin: 19. Juli 2016 Köln: 25. August...

Aktuelle Forschungsprojekte

Modellregionen Elektromobilität
Projekt eMOMA:

Das Projekt eMOMA untersucht, wie die Elektromobilität intelligent und wirtschaftlich in Unternehmensflotten implementiert werden kann. Im Mittelpunkt steht dabei besonders, die Betrachtung der Dienstwagen mit Privatnutzung und deren Ersatz durch Elektrofahrzeuge, mit dem Ziel die Mobilität der Mitarbeiter nicht einzuschränken. Für die Mitarbeiter soll es eine Mobilitätsgarantie für Ihren dienstlichen und privaten Mobilitätsbedarf geben.

Weitere Informationen

Modellregionen Elektromobilität
Projekt eMoVe:

Das Projekt eMoVe betrachtet die Einführung der Elektromobilität aus einer integrierenden Perspektive mit konkreten Umsetzungsoptionen in Städten und Regionen. Ziel des Projekts ist die Vorbereitung einer flächendeckenden Verbreitung von Elektromobilität durch instrumentale, konzeptionelle, strategische und funktionale Integration von E-Mobilität in kommunale Mobilität.

Weitere Informationen

Aktuelles


Dienstag 10. Mai 2016
EcoLibro und DVR beteiligen sich bei Ökoprofit

Erster Workshop zum betrieblichen Mobilitätsmanagement wurde erfolgreich in Remscheid durchgeführt

Dienstag 10. Mai 2016
Pressemitteilung zum neuen FAZ-Ratgeber "Dienstwagen- und Mobilitätsmanagement online

EcoLibro mit Artikeln zum betrieblichen Mobilitätsmanagement und neuen Mobilitätsformen

Dienstag 19. April 2016
Interview mit Volker Gillessen bei "Sustainable Insights" zum Thema "betriebliches Mobilitätsmanagement

Die Stadt steht im Mittelpunkt, wenn der Kongress Sustainable Insights vom 18. bis 20. Mai unter...

Dienstag 19. April 2016
Interview mit Juliane Kemen: Gesünder, schlanker und besser drauf – Dank Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit?!

"Durch eine Bewerbung beim Difu in Köln erfolgte eine Vermittlung an das Beratungsunternehmen...

Montag 18. April 2016
EcoLibro Kunde Stadt Freiburg setzt auf Elektromobilität

Vor rund 25 Jahren hat die Stadt für ihre Beschäftigten ein Jobticket für den öffentlichen...


EcoLibro ist Mitglied im:

EcoLibro kompensiert CO2-e via atmosfair: