Umfrage: Viele 9-Euro-Ticket-Nutzer verzichteten auf Auto

30.08.2022 10:06:49 | EcoLibro

Umfrage: Viele 9-Euro-Ticket-Nutzer verzichteten auf Auto

Das Ende des 9-Euro-Tickets naht: War die Werbeaktion für den ÖPNV erfolgreich? Klar ist: Viele fuhren mit. Doch ob sie wieder einsteigen, hängt auch am Preis.
Viele Käufer des 9-Euro-Tickets haben nach eigenen Angaben das Auto durch Bus und Bahn ersetzt. 31 Prozent der Erwachsenen nutzten die Aktionsfahrkarte häufig auf Strecken, die sie sonst im Auto zurückgelegt hätten, wie eine Yougov-Umfrage für die Deutsche Presse-Agentur ergab. Weitere 18 Prozent gaben an, sogar immer das Auto durch den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) ersetzt zu haben.
Dagegen bekannte ein Viertel der Befragten, dass das bei ihnen nie der Fall gewesen sei. 22 Prozent fuhren mit dem rabattierten Fahrschein nur selten auf Strecken, wo sie sonst im Auto unterwegs gewesen wären.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel (Quelle: www.heise.de)

EcoLibro ist Mitglied im

          

Folgen Sie EcoLibro auf