Zukunft Mobilität: COVID-19 in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá

20.03.2020 08:39:01 | EcoLibro GmbH

COVID-19 in Bogotá: Temporäre Radverkehrsinfrastruktur zur Entlastung des ÖPNV und Erhöhung der Verkehrssicherheit

117 Kilometer temporäre Fahrradwege sollen in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá den ÖPNV entlasten und Verkehrsunfälle vermeiden helfen, sodass diese das Gesundheitssystem nicht zusätzlich belasten.

Quelle: https://www.zukunft-mobilitaet.net

EcoLibro ist Mitglied im