General Motors inspirierte Elon Musk zu Tesla und den ersten E-Golf gab es schon 1976: Sieben kuriose Fakten über E-Autos

25.10.2021 12:02:39 | EcoLibro

General Motors inspirierte Elon Musk zu Tesla und den ersten E-Golf gab es schon 1976: Sieben kuriose Fakten über E-Autos, die ihr noch nicht kanntet

Innerhalb der Autoindustrie stehen mittlerweile alle Zeichen auf Elektro. Angesichts des Klimawandels und des daraus resultierenden öffentlichen und politischen Drucks schwenken immer mehr Autobauer um. Die über Jahrzehnte dominierenden Benziner und Diesel haben ausgedient, während sich die Hersteller fast einstimmig darauf geeinigt haben, dass sie Batterie-elektrisch in die Zukunft fahren.
Der nahezu lautlose Elektroantrieb wird heute oft als eine neue Technologie angesehen, und von den Marken auch so beworben. In den Medien erntet meist Tesla die Lorbeeren für den Siegeszug des EV. Elektrofahrzeuge mögen mittlerweile erstmals eine langstreckentaugliche Reichweite bieten und, wenn es um die Beschleunigung geht, selbst Autos mit großvolumigen Benzinmotoren davon fahren: Eine neue Erfindung sind sie dennoch nicht. Nachfolgend kommen sieben wissenswerte Fakten über E-Autos, die zeigen, dass ihre Geschichte schon sehr viel früher anfing.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel (Quelle: Business Insider)

EcoLibro ist Mitglied im

Folgen Sie EcoLibro auf