Carsharing mit neuer Dynamik

07.06.2022 10:46:27 | EcoLibro

Carsharing mit neuer Dynamik

Kreisweit soll‘s besser laufen mit dem Carsharing in Ahlen. Der städtische Umweltausschuss ließ sich in seiner Sitzung mehrheitlich überzeugen von einem neuen Förder-Pilotprojekt, für das die Stadtwerke ihr schwächelndes Angebot sogar zurückziehen würden.
Wenn sich die Stadt Ahlen mit zwei Fahrzeugen einer kreisweiten Carsharing-Offensive anschließt, werden die Stadtwerke ihre beiden E-Autos aus dem Verkehr ziehen. Erwartungen und Hoffnungen hätten sich nicht erfüllt, bilanzierte Geschäftsführer Dr. Alfred Kruse am Donnerstagabend im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität. Warum das neue Angebot besser laufen wird: Antworten per Videokonferenz aus einem Eltern-Kind-Zimmer in Hattingen.
Von dort hatte sich Michael Schramek in den Ratssaal zugeschaltet. Gerade auf Kundenbesuch, beleuchtete der Hauptgeschäftsführer der Firma „EcoLibro“ in einem über einstündigen Informationsaustausch, was es mit dem Förder-Pilotprojekt für den ländlichen Raum auf sich habe.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel (Quelle: www.die-glocke.de)

EcoLibro ist Mitglied im

Folgen Sie EcoLibro auf