Bereich BMM

Bereich ­Betriebliches ­Mobilitäts­management

 

Der Bereich Betriebliches Mobilitätsmanagement unterstützt Unternehmen und Verwaltungen bei der Erstellung von nachhaltigen Mobilitätskonzepten. Dabei kann die Beratungsleistung von einer Erstberatung zur Potenzialabschätzung bis hin zum ganzheitlichen Mobilitätskonzept samt anschließender Umsetzungsbegleitung reichen. Im Rahmen unserer Beratung betrachten wir üblicherweise die Handlungsfelder Fuhrpark, Mitarbeitermobilität und Dienstreisen, die zumeist in einer Wechselwirkung zueinanderstehen.
Unsere Konzepterstellung findet innerhalb einer bewährten Vorgehensweise statt. Diese besteht aus den Bausteinen Analysen, Information, Partizipation und Konzeption. Die Tool-basierten Analysen (z.B. FLEETRIS-Fahrzeugbedarfsanalyse, JobMOBILEETY-Wohnstandort- und Erreichbarkeitsanalyse) schaffen die Grundlage für eine gezielte Einbindung der MitarbeiterInnen in die Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen eines Mobilitätskonzeptes. Auf der Grundlage unserer Marktkenntnis vorhandener Mobilitätsdienstleistungen und einem starken Netzwerk sind wir ebenfalls ein guter Partner für eine Umsetzung des erarbeiteten Konzeptes.

 

Das Team

 

Knut Petersen

Bereichsleiter BMM

geb. 1971

Email

 

Beruflicher Werdegang

Bereichsleiter und Seniorberater der EcoLibro GmbH

Selbständiger Unternehmensberater als Lizenzpartner der EcoLibro GmbH

Ausbildung zum zertifizierten Fuhrparkmanagment Berater

Regionalleiter der BwFPS GmbH

Leiter Mobilitätscenter der BwFPS GmbH

Logistikoffizier der Bundeswehr

Studium der Betriebswirtschaftslehre

Tätigkeitsfelder

Entwicklung umfassender Fuhrpark- und Mobilitätsstrategien

Enwicklung und Einführung von Mobilitätskonzepten für Kommunen und Unternehmen

Entwicklung und Einführung von Anreizsystemen zur Unterstützung effizienten Mobilitätsverhaltens

Fuhrpark- und Prozessoptimierung

Übergreifende Expertise | Spezialisierung

Umfassende Marktkenntnis der Softwarelösung im Betrieblichen Mobilitätsmanagement

Nachhaltigkeitsaktivitäten

Einführung von nachhaltigen Mobilitätsangeboten im eigenen Wohnort Hassel (Weser)

 

Markus Graßer

Projektmanager

geboren 1982

Email

 

Beruflicher Werdegang und Ausbildung

Projektmanager & Teamleiter der EcoLibro GmbH

Produktmanager bei der SolarWorld AG

Studium der Energie- und Umweltsystemtechnik

Ausbildung zum Elektrotechniker

Ausbildung zum Energieelektroniker

Tätigkeitsfelder

Entwicklung und Einführung von Mobilitätskonzepten für verschiedene Kommunen und Unternehmen

Entwicklung von neuen Beratungs-/analyseprodukten

Planung und Realisierung von Spezialanalysen

Erstellung von Potenzialanalysen sowie Diensteiseanalysen

Übergreifende Expertise / Spezialisierung

Fachwissen im Bereich der erneuerbaren Energien (z.B. Photovoltaik, Speichertechnologie)
Fachwissen im Bereich der Ladeinfrastruktur

Nachhaltigkeitsaktivitäten

NiMo Arbeitsgruppe Elektromobilität

 

Dennis Deden

Projektmanager

geb. 1992

Email

 

Beruflicher Werdegang und Ausbildung

Traineeprogramm zum betrieblichen Mobilitätsmanager bei der EcoLibro GmbH

Praktikum im Bereich Nachhaltigkeit, Umwelt und Energie beim VDI

Wissenschaftliche Projektassistenz beim Bundesinstitut für Berufsbildung

Studium der Soziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (M.A.)

Studium der Soziologie an der Universität Duisburg-Essen (B.A.)

Tätigkeitsfelder

Entwicklung von Fuhrpark- und Mobilitätsstrategien

Entwicklung und Einführung von Anreizsystemen zur Unterstützung effizienten Mobilitätsverhaltens

Entwicklung und Einführung von Mobilitätskonzepten für verschiedene Kommunen und Unternehmen

Erstellung und Auswertung von Mitarbeiterbefragungen

Übergreifende Expertise | Spezialisierung

Kontinuierliche Produktentwicklung im Bereich der Fragebogenkonstruktion 

Nachhaltigkeitsaktivitäten

Engagement in verschiedenen Klima- und Umweltschutzthemen

Überzeugter Bahn- und Radfahrer

Nachhaltiger Konsum

 


Justus Kolling

Analyst

geboren 1985

Email

 

Beruflicher Werdegang und Ausbildung

Analyst für den Bereich FLEETRIS bei der EcoLibro GmbH

Projektmitarbeiter der EcoLibro GmbH

Datenerfasser der EcoLibro GmbH

Studienabschluss Master of Science Stadt- und Regionalentwicklungsmanagent (Ruhr-Universität-Bochum)

Studienabschluss Bachelor of Arts in der Fächerkombination Geographie und Geschichte (Ruhr-Universität-Bochum)

Tätigkeitsfelder

Analyse von Fahrdaten mit der hauseigenen Software FLEETRIS

Durchführung von Fahrdatenerfassungen

Untersuchung von Fuhrparkauslastungen zur Optimierung der Fahrzeugauslastung/Einsparung von Fahrzeugen

Szenarioberechnung zur Darstellung eventueller Kosteneinsparungen

Aufbereitung der Analyseergebnisse

Unterstützdende Tätigkeiten für die Projektmanager in diversen Projekten

Übergreifende Expertise / Spezialisierung

Unterstützung bei der Durchführung von Potenzialanalysen zur Optimierung der Fahrzeugauslastung mittels FLEETRIS für Mittel- und Großstädte, Landkreise und Regionen

EcoLibro ist Mitglied im