NiMo Online-Konferenz „Status Quo & Quo vadis: autonome Mobilität“

NiMo Online-Konferenz „Status Quo & Quo vadis: autonome Mobilität“
19.11.2021 | 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr


Elektrisch, vernetzt und automatisiert – die Mobilität 4.0 wird unsere nähere Zukunft nachhaltig verändern.
Da diese Veränderungen grundlegend und komplex sein werden, werden verschiedenste Aspekte der autonomen Mobilität erforscht und erprobt.
Wie wird sich unsere Mobilität verändern? Welchen Einfluss hat dies auf die Gesellschaft? Welche Projekte gibt es bereits und was wird uns in naher Zukunft erwarten? Welche Erkenntnisse wurden bereits gemacht und was ergibt sich daraus?
In der NiMo Online-Konferenz „Status Quo & Quo vadis: autonome Mobilität“ am 19. November geben Expert*innen Einblicke in den derzeitigen (Forschungs-)Stand in Sachen autonome Mobilität. Es werden einzigartige, innovative Projekte vorgestellt, die einen umfassenden Eindruck des derzeitigen Status Quo der autonomen Mobilität ermöglichen und ein Zukunftsbild der Mobilität zeichnen.

09:10 Uhr
Autonomes Fahren verändert unsere Mobilität, lange bevor die Autos vollständig autonom fahren
Michael Schramek, EcoLibro GmbH

 

Kosten: Für NiMo-Mitglieder ist das Webinar kostenlos. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 50€.

Anmeldung: Hier gehts zur Online-Anmeldung

Programm: Hier gehts zum ausführlichen Veranstaltungsprogramm

Zeit: 19.11.2021, 09:30 - 15:00 Uhr

Ort: Online Konferenz

Veranstalter: Netzwerk intelligente Mobilität e.V.; Lindlaustraße 2c; 53842 Troisdorf

Veranstaltungs Informationen
Datum 19.11.2021 - 19.11.2021 - 09:00 bis 15:00 Uhr
Kategorie Veranstaltungen 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Digital Konferenz (Netzwerk intelligente Mobilität e.V.)
Lindlaustraße 2c
53842 Troisdorf
Deutschland

Gastgeber

Netzwerk intelligente Mobilität e.V.
Lindlaustraße 2c
53842 Troisdorf

EcoLibro ist Mitglied im