Abschlusskongress BMM HOCH DREI: Betriebliches Mobilitätsmanagement regional ausrollen in der Modellregion Bergisches Städtedreieck: Idee – Prozess – Ergebnis

Die Modellregion Bergisches Städtedreieck - Mit dem Quartiersansatz das BMM voran bringen!

Betriebliches Mobilitätsmanagement ist eine Strategie zur effizienten und nachhaltigen Organisation der Personenverkehre eines Unternehmens. Dazu gehören Beschäftigtenmobilität, Dienstreisen und Fuhrparkmanagement. Viele können davon profitieren: Ökonomische, soziale und ökologische Vorteile gibt es für das Unternehmen und seine Beschäftigten, Umwelt und Gesellschaft wie auch für Städte und Quartiere.

Die Tagung richtet sich an die Praxis in Kommunen, Städten und Regionen, an Unternehmen, Verbände und Verwaltungen, an Mobilitätsmanager und Mobilitätsmanagerinnen, an Mobilitätsdienstleister, an die Wissenschaft und an Studierende.

Die Teilnahme an dem Kongress ist kostenlos. Möglichkeiten zur Anmeldung haben Sie hier.

Das Projekt wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Wirtschaftsministerium NRW gefördert.

Die Teilnehmerzahl für dieses Format ist begrenzt. Bitte melden Sie sich daher spätestens bis zum 30.04.2019 an.

Weitere Infos und Anmeldung hier

 

Veranstaltungs Informationen
Datum 09.05.2019 - 09.05.2019 - 10:30 bis 18:00 Uhr
Kategorie Veranstaltungen 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

CityKirche Elberfeld, Wuppertal
Kirchplatz 2
42103 Wuppertal
Deutschland

EcoLibro ist Mitglied im